Helixor


Misteltherapie in der Onkologie

 

Apothekenratgeber.info, August 2018: "Die Mistel in der palliativen Onkologie"
Auch wenn die Tumorerkrankung selbst nicht heilbar ist, kann doch die Misteltherapie Symptome lindern und die Lebensqualität verbessern.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


taz, März 2018: "Kein Wunder - Wirksamkeit der Misteltherapie gilt als belegt"
Der positive Einfluss der Misteltherapie auf die Lebensqualität ist bestätigt.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Deutsche Zeitschrift für Onkologie, 3/2018: "Verträglichkeit intravenöser Mistelinfusionen"
Neben der üblichen subkutanen Anwendung der Misteltherapie werden teilweise auch Mistelinfusionen eingesetzt. Eine aktuelle Studie bestätigt die Verträglichkeit dieser höher dosierten Anwendung.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Die aktuelle 12/2017: "Misteltherapie hilft Krebs-Patienten"
Eine Misteltherapie begleitet die schulmedizinische Behandlung von Brust-, Eierstock-, Lungen- und Darmkrebs.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Für Sie, 19-2017: "Was kann die Misteltherapie?"
Dr. Gunver S. Kienle (Universität Witten/Herdecke) ist überzeugt von der Wirksamkeit der Mistel: "Wenn ich Krebs hätte, würde ich sie auf jeden Fall einsetzen!"
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Die WELT, Beilage "Kampf gegen Krebs", 28.06.2017: "Möglichkeiten der ergänzenden Tumortherapie"
Im Interview mit Dr. Doreen Jaenichen erfahren wir, was die Misteltherapie als begleitende Behandlung zur konventionellen Krebstherapie bei Tumorpatienten leisten kann.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Hörzu Gesundheit, 1-2017: "Kraft der Mistel"
Die Mistel hat sich vor allem als ergänzende Therapie klassischer schulmedizinischer Verfahren bewährt, etwa bei Krebs..
Zum vollständigen Artikel hier klicken


natürlich, gesund und munter, 6-2017: "Schmarotzer voller Heilkraft"
Für die integrative Krebsbehandlung ist die Mistel unentbehrlich. Ein Besuch bei einem Hersteller gewährt Einblicke in die Besonderheiten dieser ungewöhnlichen Pflanze.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Urologen-Info, September 2017: "Additive Misteltherapie kann Nebenwirkungen einer Krebstherapie mit monoklonalen Antikörpern verringern"
Ein Forschungsteam um den Berliner Arzt Dr. Friedemann Schad hat in einer kürzlich veröffentlichten Studie herausgefunden, dass die Misteltherapie die Nebenwirkungen einer konventionellen Therapie verringern kann

Zum vollständigen Artikel hier klicken


Journal für die Apotheke, 2-2017: "Tannenmistel in Natur und Therapie"
Nicht alle Misteln sind gleich. Die Tannenmistel nimmt eine Sonderstellung ein - sowohl botanisch als auch therapeutisch..
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Mamma Mia!, 3/2017: "Komplementrämedizin - Neues von der Misteltherapie"
Die Komplementärmedizin hat einen großen Stellenwert in der Krebsbehandlung. Dr. Steffen Wagner spricht über seine Erfahrungen, die er in der Frauenheilkunde und Onkologie mit der Misteltherapie gemacht hat..
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Fachinformation der Ludwig-Maximilian-Universitätsklinik 2017: "Die Mistel als Bestandteil der Integrativen Onkologie"
Die Misteltherapie kann in jedem Stadium der onkologischen Erkrankung Nebenwirkungen lindern und die Lebensqualität der Patienten erheblich verbessern.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


ONKOLOGIE heute 4/2017: "Mistel in der Supportivtherapie: Möglichkeiten und Grenzen bei Mammakarzinom"
An Popularität gewinnt in der Integrativen Onkologie der Einsatz der Misteltherapie z. B. zur Verbesserung der Lebensqualität unter Chemotherapie. Der Beitrag zeigt die aktuelle Datenlage der Misteltherapie mit klinischen Erfahrungen der Autorin..
Zum vollständigen Artikel hier klicken


natürlich gesund und munter 3/2017: "Die Mistel - Heilpflanze in der Krebstherapie"
Eine Misteltherapie wirkt sich auf das Immunsystem aus. Sie verbessert die Lebensqualität und kann die Nebenwirkungen der konventionellen Krebstherapien abmildern, ohne deren Wirksamkeit zu beeinträchtigen.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Gesunde Medizin 2/2017: "100 Jahre Misteltherapie - bewährt und aktuell"
Seit 100 Jahren steht die Misteltherapie im Fokus der integrativen Onkologie. Wesentliche Therapieziele sind die Hemmung der Tumoraktivität, eine bessere Lebensqualität und Patientenautonomie
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Der Gynäkologe, Springer Verlag, 11/2016: "Misteltherapie - Studienlage und Einsatzgebiete"
Die Autorin Dr. Daniela Paepke hat sich mit der Studienlage zur Misteltherapie auseinander gesetzt und entsprechende Schlüsse für den Einsatzbereich dieser Behandlung gezogen..
Zum vollständigen Artikel hier klicken


ONKOLOGIE heute 8/2016: "Mammakarzinom: Was können Mistel & Co. leisten?"
Für Patientinnen mit Brustkrebs bieten komplementärmedizinische Therapien die Möglichkeit, selbst etwas gegen die Erkrankung zu tun.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Medical Tribune - Onkologie/Hämatologie, 08.12.2016: "Kann Mistelextrakt Nebenwirkungen von Zytostatika verringern?"
Dr. Martin Flür stellte Studienergebnisse vor, wonach die Verträglichkeit von Gemcitabin durch gleichzeitige Gabe von Mistelextrakt erheblich verbessert und deren Dosis deshalb um bis zu 30% gesteigert werden kann.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


MyWay 11/2016: "Mit Mistel und Mikroskop"Inwieweit die Wirkstoffe und Therapien der anthroposophischen Medizin wirklich helfen können, beleuchtet Anne Klien in einem kritischen Überblick.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


Stuttgarter Zeitung vom 26.10.2016: "Kann das echt helfen?"
Im Kampf gegen Krebs setzen immer mehr Patienten neben Chemo- und Strahlentherapie auch auf naturheilkundliche Verfahren wie die Misteltherapie. Die Wirksamkeit soll durch neue Studien belegt werden.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


ONKOLOGIE heute 52/2016: "Bessere Lebensqualität und bessere Verträglichkeit der Chemotherapie"
Die Wirksamkeit der Misteltherapie ist durch die aktuelle Studienlage belegt.
Zum vollständigen Artikel hier klicken


PraxisMagazin 9/2016: "Die Mistel in der palliativen Onkologie"

Auch wenn die Tumorerkrankung nicht geheilt werden kann, so können doch ihre Symptome gelindert und die Lebensqualität des Patienten verbessert werden, zum Beispiel mit Hilfe der Misteltherapie.
Zum vollständigen Artikel hier klicken

22.08.2016, Carstens-Stiftung: "Herausragende Studie zur Misteltherapie"
Dr. Wilfried Tröger erhielt für seine Studie zur Wirksamkeit der Misteltherapie den bedeutendsten Forschungspreis in der Komplementärmedizin in Deutschland.
Zum vollständigen Artikel hier klicken

PTA heute, Nr. 11 / Juni 2016: Misteltherapie und subcutane AnwendungenMistelpräparate in der Onkologie werden vom Patienten selbst subcutan appliziert.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.

Ärzte Woche Spezial Komplementärmedizin: Batterie leer!
Individuelle Misteltherapie für Krebspatienten: Sie füllt oft die leeren Speicher auf
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


MediaPlanet - Der Krebsratgeber, 05/2016: Einen Zugewinn an Lebensqualität erreichen
Den Krebs zu bekämpfen ist schwer, mit ihm zu leben oft sogar noch schwerer. Onkologe Dr. Eduard Gaisfuss vom Landesklinikum Horn (Österreich) rät zur Misteltherapie...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


Gesunde Medizin 2/2016: Die Apfelbaummistel - Frühlingsbote mit besonderer Wirkung
Der medizinische Einsatz der Mistel ist vielfältig. Im Bereich der Krebstherapie hat sie sich einen besonderen Namen gemacht. Die Apfelbaummistel wird dabei bei speziellen Indikationen eingesetzt.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


medical special 1/2016: Mistelextrakttherapie: Bessere Lebensqualität und Verträglichkeit der Chemotherapie
Die Therapie mit Mistelextrakten kann für den onkologischen Patienten einen deutlichen Benefit erbringen. Studien belegen eine Verbesserung der Lebensqualität bei komplementärer Mistelgabe...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


Bild + Funk 1/2016: Die Heilkraft der Mistel
Den Wirkstoffen der MIstelpflanze werden besondere Kräfte in der Krebsbehandlung nachgesagt. Doch die Heilpflanze kann weit mehr...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


PraxisMagazin 5/2016: Mistelextrakte am häufigsten angewendete Arzneimittel
Die Mistel enthält viele verschiedene pharmakologisch wirksame Stoffe, darunter das für die Tumortherapie besonders wichtige Mistellektin...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


Tina: Heilwunder Mistel
Der Pflanzenextrakt wird in der Krebstherapie eingesetzt, aber auch bei Arthrose...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


Auf einen Blick 12/2015: Heilwunder Mistel
Sanfte Hilfe aus der Natur - wie die Heilpflanze bei Gelenkbeschwerden und sogar im Kampf gegen den Krebs wirkt...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


Gesunde Medizin 6/2015: Die Mistel und ihre Anwendung
Die palliative Tumortherapie setzt an, wenn die Krebserkrankung zwar nicht mehr heilbar, aber behandelbar ist. Extrakte der Mistel können hier eine wichtige Rolle spielen.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


Gesunde Medizin 5/2015: Misteltherapie bei Brustkrebs
Brustkrebs ist mit über 70.000 Neuerkrankungen pro Jahr alleine in Deutschland die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. Begleitend zu Strahlen- bzw. Chemotherapie kann die Misteltherapie die Lebensqualität von Brustkrebs-Patientinnen deutlich steigern.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


medical special 1/2/2015: Mistel in der Krebstherapie
Die Misteltherapie gehört zu den am häufigsten angewandten Verfahren der komplementärmedizinischen Krebsbehandlung im deutschsprachigen Raum. Viele Krebspatienten möchten nicht mehr auf sie verzichten.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


11/2015, Funkuhr: Sanfte Begleithilfe zur Chemotherapie
Mit einfacher Wärme und kleinen Helfern aus der Natur erhalten Krebspatienten wieder mehr Lebensqualität.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


10/2015, Schöne Woche: Mistel unterstützt Brustkrebstherapie
Sanfte Hilfe aus der Natur und kaum Nebenwirkungen dank der Heilpflanze: Kliniken setzen auf eine neuartige Kombi-Behandlung.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


09/2015, Gesund durch den Zollernalbkreis (Ausg. 2/2015): Misteltherapie unterstützt die Krebsbehandlung
Mistelpräparate reduzieren belastende Nebenwirkungen von Krebsstandardtherapien und steigern die Lebensqualität der Patienten.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


09/2015, Deutsche Zeitschrift für Onkologie (Ausg. 3/2015): Mistel - Aktuelles Heilmittel mit Tradition
Bereits in der Antike war die Mistel als Heilmittel bekannt. Heute ist die Misteltherapie die am häufigsten angewandte und wissenschaftlich am besten untersuchte Maßnahme der Integrativen Onkologie.
Zum vollständigen Artikel hier klicken. 

09/2015, Journal für die Apotheke: Mistelextrakte in allen Phasen der Brustkrebstherapie medizinisch indiziert
Mistelextrakte nehmen in der Onkologie insbesondere bei Brustkrebspatientinnen seit mehreren Jahrzehnten in der Anwendungshäufigkeit unter den adjuvanten Maßnahmen eine Spitzenposition ein.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.

09/2015, Natürlich Gesund und Munter: Die Misteltherapie - Erfolgreich bei Krebs
Fast zwei Drittel der Krebspatienten wenden heute Mistelpräparate an - meist zusätzlich zu konventionellen Behandlungsverfahren. Die Mistel ist damit der wichtigste Baustein in der komplementären Krebstherapie.
Zum vollständigen Artikel hier klicken.


27.06.2015, Freizeitwoche: Misteln unterstützen die Krebstherapie

Durch die Mistel wird das Immunsystem im Kampf gegen Krebs unterstützt. Die wichtigste Wirkung ist die Verminderung der Nebenwirkungen einer Chemo. Vor allem das gefürchtete Fatigue-Syndrom, die bleierne Müdigkeit, wird reduziert. 
Zum vollständigen Artikel hier klicken.

April 2015, mach mal Pause: Sanfte Hilfe aus der Natur - Mistel unterstützt die Brustkrebs-Therapie

Kliniken setzen immer öfter auf komplementärmedizinische Maßnahmen, wie beispielsweise Kombi-Behandlungen aus Chemotherapie und Heilpflanzen...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.

März 2015, Gesunde Medizin: Misteltherapie - Weniger Nebenwirkungen bei der Chemotherapie

Die Misteltherapie ist in der Lage, sowohl die Chemotherapie in ihrer Wirkung zu unterstützen, als auch ihre Nebenwirkungen zu lindern...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.

Januar 2015, Gesunde Medizin: Misteltherapie - Die Rolle des Wirtsbaums

Mistelprodukte gehören zu den am häufigsten angewandten Arzneimitteln der Komplementärmedizin. Da die Mistel auf verschiedenen Bäumen gedeiht, beeinflusst die Art des Wirtsbaums die pharmakologischen Inhaltsstoffe...
Zum vollständigen Artikel hier klicken.